Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ende März 2022 finden die Gesamterneuerungswahlen für die Dälliker Gemeindebehörden statt. Pro Dällikon freut sich, vier Mitglieder zur Wahl vorzuschlagen. 

Simone Prinzen und Tabea Kaufmann kandidieren für die Primarschulpflege. Simone Prinzen ist studierte Juristin und Ökonomin, Tabea Kaufmann ist Sekundarlehrerin. Beide bringen relevante Erfahrung aus Beruf und Familie mit und sind motiviert, sich in der Behörde mit Engagement einzubringen.

 

In der RPK  möchte Pro Dällikon wieder mit zwei Mitgliedern vertreten sein. Neben der Mathematikerin, Unternehmerin und Kantonsrätin Karin Joss, welche erneut kandidiert, steht die Meteorologin Heike Kunz ebenfalls in den Startlöchern.

 

Pro Dällikon empfiehlt alle vier Kandidatinnen mit grosser Überzeugung zur Wahl. Pressebericht Frauenpower hier.

 

Viele Fotos und Videos diverser Events von Pro Dällikon finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

von links nach rechts: Heike Kunz (RPK), Simone Prinzen (Primarschule), Tabea Kaufmann (Primarschule) und Karin Joss (RPK, bisher)